Matthias Nanz – ein Fischer an der Schlei: Jagd auf Aale
Matthias Nanz aus Schleswig ist einer der letzten Berufsfischer an der Schlei. Mit seinem Boot "Schle. 12" fährt Matthias Nanz vom Liegeplatz in Missunde zu den Fanggründen in der Schlei. In der warmen Jahreszeit sind Aale die bevorzugte Beute. Hier präsentiert Matthias Nanz ein Ausnahmeexemplar mit einem Gewicht von über 2 kg.

Matthias Nanz – ein Fischer an der Schlei: Jagd auf Aale

Um 1970 vollzog sich ein tiefgreifender Strukturwandel in der Schleswiger Fischersiedlung Holm im Osten der Stadt: Die Fischerei mit großen Netzen, den Waden, bei der acht Fischer in einem langen Boot kooperierten, wurde aufgegeben. Seitdem individualisierte sich die Fischerei. Jeder Angehörige der Holmer Fischerzunft arbeitet heute auf eigene Rechnung und…

0 Comments
Matthias Nanz – ein Fischer an der Schlei
Matthias Nanz bei Sonnenaufgang im Mai auf der Fahrt zu seinen Reusen in der Großen Breite der Schlei. Matthias Nanz ist einer der letzten Berufsfischer an der Schlei. Die Fischerei war früher prägend für den Schleswiger Stadtteil Holm, in dem Matthias Nanz lebt.

Matthias Nanz – ein Fischer an der Schlei

Bereits im Mittelalter war der Holm, Schleswigs östlicher Stadtteil, ein Fischerquartier. Gut 120 Fischer lebten hier noch um das Jahr 1900. Inzwischen sind es nicht einmal zehn. Und an der gesamten Schlei weniger als zwanzig, wenn man die Kollegen der Holmer Fischer in Arnis und Kappeln mitberücksichtigt. Einer der ältesten…

0 Comments