Küstensaum auf der Ostseeinsel Als/Alsen

Ufer der Ostsee an der Küste von Nørreskov auf der dänischen Insel Alsen © Holger Rüdel
In der Langzeitbelichtung des Küstensaums verschwimmen Wellen, Blasentang und Algen in einem impressionistisch wirkenden Strom. © Holger Rüdel

Die Ostseeküste am Rand des Waldes Nørreskov an der Ostküste der Insel Als/Alsen in Dänemark bietet nicht nur für die Infrarotfotografie spannende Motive. Es lohnt sich, auch eine „normale“ Kamera im Gepäck zu haben, um zum Beispiel das Farbenspiel der Tangformationen und Algenfelder am Küstensaum in den Fokus zu nehmen und ein wenig mit der Belichtungszeit zu experimentieren. Eines dieser Ergebnisse stelle ich heute in der Rubrik „Das besondere Bild“ vor: Wellen, Blasentang und Algen verschmelzen in der Langzeitbelichtung von einer Sekunde zu einem impressionistisch wirkenden Strom. Nur die beiden Steine im Vordergrund bilden als Poller einen ruhenden Pol.

Im richtigen Moment ins Bild gesetzt, erleben wir die Natur als großes Atelier.

Technische Daten: Nikon D800, AF Micro-Nikkor 2,8/105 D, eine Sekunde Belichtungszeit, Spiegelvorauslösung, Blende 10, Graufilter, Stativ.

 

Meine Fotografien als FineArt-Prints bestellen – hier geht’s zum Online-Shop: shop.holger-ruedel.de
Seitenleiste Schließen