Nikon D600 – neues Testbild

Wilder Wein mit Nikon D600 © Holger Rüdel
Die Blätter der Dreispitzigen Jungfernrebe (Parthenocissus tricuspidata), oft auch Dreiblättrige bzw. Dreilappige Jungfernrebe genannt und im Volksmund als Wilder Wein bekannt, nehmen im Herbst eine fantastische Färbung an. Das Bild entstand mit einer Nikon D600 und dem AF Micro Nikkor 60 mm 1:2,8D bei Blende 11. Weitere Aufnahmedetails: ISO 200, Stativ, Spiegelvorauslösung. Die Entwicklung der NEF-Datei erfolgte in Nikon Capture NX2. © Holger Rüdel

Herbstlich gefärbter Wilder Wein (Parthenocissus tricuspidata) an einer Hauswand war erneut mein Testmotiv, um die Leistungsfähigkeit der neuen Nikon D600 unter die Lupe zu nehmen, dieses Mal mit ISO 200 belichtet. Schon in der stark verkleinerten Darstellung von 800 x 559 Pixeln deutet sich die exzellente Bildqualität der D600 an. Aber erst die 100-Prozent-Ansicht der Datei zeigt den enormen Detailreichtum, den der neue 24,3-Megapixel-Sensor ermöglicht. Für Testaufnahmen wie diese sollte man die besten Objektive aus dem Nikon-Programm verwenden. Das hier eingesetzte AF Micro Nikkor 60 mm zählt dazu.

 

Meine Fotografien als FineArt-Prints bestellen – hier geht’s zum Online-Shop: shop.holger-ruedel.de
Seitenleiste Schließen