Nikon D5 mit 60-Megapixel-Sensor?

Eine Preview der Nikon D5? © Holger Rüdel
Eine Preview der Nikon D5? © Holger Rüdel

„Die Nikon D5 wird kommen, natürlich“, hatte ich am 7. Februar dieses Jahres in einem Blogbeitrag geschrieben. Inzwischen wurde mir von einem seriösen Kenner der Branche mit guten Kontakten zu einem führenden Zulieferer von Nikon eine Information zugetragen, die aufhorchen lässt. Demnach soll – anders, als ich selbst zunächst vermutet hatte – kein Sensor mit einer Auflösung unterhalb des Niveaus der D800/D810 verbaut werden, sondern ein von Sony entwickelter Chip mit 60 Megapixeln. Wenn sich diese Insider-Nachricht bewahrheitet, würde Nikon gegenüber seinem Konkurrenten Canon wieder einmal die Nase vorn haben und Canons neue Pixelboliden 5DS und 5DS R mit ihrem 50,6-Megapixel-Sensor glatt überflügeln. Aber auch dann stellt sich natürlich die Frage: Welcher Fotograf braucht ein Werkzeug mit dieser gewaltigen Auflösung? Und: Welche Objektive auf dem aktuellen Markt besitzen überhaupt dieses Auflösungsvermögen?

 

Meine Fotografien als FineArt-Prints bestellen – hier geht’s zum Online-Shop: shop.holger-ruedel.de
Seitenleiste Schließen