Stille im Watt

Stille im Watt: Blick vom Römö-Damm (Rømødæmningen) auf die Landschaft im Nationalpark dänisches Wattenmeer
Stille im Watt: Blick vom Römö-Damm (Rømødæmningen) auf die Landschaft im Nationalpark dänisches Wattenmeer © Holger Rüdel

Manche Motive brauchen keine großen Erklärungen: Sie entfalten ihre Wirkung auf den ersten Blick. Andere aber erst nach mehrmaligem Betrachten.

In diese Kategorie gehört diese “leise”, unaufdringliche Aufnahme, die ich in meinem Bildarchiv fast übersehen hätte. Die Fotografie “Stille im Watt” entstand im Dezember 2018 bei einer Fahrt über den Römö-Damm (Rømødæmningen), der die dänische Insel Röm (Rømø) mit dem dänischen Festland verbindet.

An diesem Morgen lag eine wunderbare Stille über den endlos erscheinenden Wattflächen. Das bläuliche, diffuse Licht verstärkte den Eindruck dieser meditativen, leicht melancholisch anmutenden Ruhe. Doch diese Elemente ergaben allein noch kein fotogenes Motiv.

Erst durch die Einbeziehung der diagonal verlaufenden Buhne formte sich eine bildwirksame Lösung: Diese Pfahlreihe durchbricht die zahlreichen horizontalen Linien in der Landschaft und sorgt als visueller Ankerpunkt für eine spannungsvolle Komposition, in die man gerne eintauchen mag und – vielleicht – die Atmosphäre der Ruhe an diesem winterlichen Morgen auf sich wirken lässt. 

Zugegeben: Eine Bildentdeckung auf den zweiten Blick.  

 

Meine Fotografien als FineArt-Prints bestellen – hier geht’s zum Online-Shop: shop.holger-ruedel.de
Seitenleiste Schließen