Weedy Sea Dragon by David Doubilet

Weedy Sea Dragon Tasmania © David Doubilet / Undersea Images, Inc.
A weedy sea dragon, Phyllopteryx taeniolatus, patrols the kelp forest of Waterfall Bay Tasmania, Australia. © David Doubilet

In der Ausgabe vom 5. April 2014 wird die David-Doubilet-Serie im Schleswig-Holstein Journal, dem Magazin des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages, mit meinem Beitrag über Doubilets märchenhaft anmutendes Foto eines Seedrachens fortgesetzt:

Nein, dieses Motiv entstammt keinem Science-Fiction-Film. Abgebildet ist ein durchaus reales, in unseren nördlichen Breiten aber völlig unbekanntes Unterwasserwesen: ein Seedrache, der nur in den Tangwäldern und Seegraswiesen vor der südaustralischen Küste und der Insel Tasmanien vorkommt. „Das Tauchen dort ist eine fantastische Erfahrung“, schwärmt David Doubilet, „eine Unterwasserwelt wie im Märchen. Alles wirkt so verwunschen und einmalig. Seedrachen, die aussehen wie bunte Fantasy-Spielzeugfiguren aus den 1950er Jahren, huschen auf der Jagd nach Garnelen durch diese surreal anmutenden dichten Wälder aus Tang und Seegras.“ Um diese imposante Szenerie in der Waterfall Bay vor Tasmanien einzufangen, beobachtete Doubilet ein männliches Tier, das immer wieder vor ihm aufkreuzte. Er positionierte ein Blitzlicht vorne links und ein weiteres hinten rechts, um den Körper des Seedrachens im richtigen Moment des Vorbeischwimmens perfekt in seiner ganzen expressiven Farbigkeit auszuleuchten, den Hintergrund des Tangwaldes aber in geheimnisvoller Dunkelheit zu belassen, nur leicht durch das schwache Tageslicht aufgehellt. Entstanden ist ein Bild, das für mich zu den schönsten und berührendsten Motiven im Werk Doubilets zählt – ganz großes Kino eben, um es in der Sprache des Films zu formulieren.

Am 16. Mai startet die zur Zeit in Iserlohn gezeigte David-Doubilet-Retrospektive im Stadtmuseum Schleswig – kombiniert mit einer bundesweit einmaligen Sonderveranstaltung: „David Doubilet live in Schleswig” ebenfalls am 16. Mai um 20 Uhr (Festsaal des dänischen Gymnasiums A. P. Møller-Skolen). Vorverkauf bei allen bekannten VVK-Stellen in Schleswig oder per E-Mail: stadtmuseum@schleswig.de

 

Meine Fotografien als FineArt-Prints bestellen – hier geht’s zum Online-Shop: shop.holger-ruedel.de
Seitenleiste Schließen