Ausstellung „Schleswig neu entdeckt!“ im Stadtmuseum – Eröffnung am 10.12.2015

Ausstellung Schleswig neu entdeckt! 150 Jahre - ein fotografischer Rückblick im Stadtmuseum Schleswig, 11.12.2015 bis 13.3.2016. Eröffnung:10.12.2015
Am 2. August 1888 begannen die Arbeiten zur Errichtung des Schleswiger Domturmes. Die Bauabschnitte wurden fast minutiös im Bild festgehalten. Aufnahmen aus dieser Serie sind erstmals in der Ausstellung “Schleswig neu entdeckt! 150 Jahre – ein fotografischer Rückblick” zu sehen.

Als eines der ältesten Museen Deutschlands besitzt das Stadtmuseum Schleswig einen großen Bestand an historischen Fotografien in seinem Archiv. Im Zuge der Ausrichtung als „landesweites Kompetenzzentrum für Fotografie“, wie ein schleswig-holsteinischer Ministerpräsident das Stadtmuseum einmal bezeichnete, gelangten neuerdings auch zahlreiche Arbeiten zeitgenössischer Fotografen in die Sammlung. Im Spiegel von 150 Jahren Entwicklung der Lichtbildkunst präsentiert das Stadtmuseum in dieser Ausstellung (Eröffnung: 10. Dezember 2015 um 19:00 Uhr) erstmals neu entdeckte oder unveröffentlichte Raritäten aus seiner fotografischen „Schatzruhe“, ergänzt durch Geräte aus der Kamerasammlung Bernd Renard. Die älteste Aufnahme stammt aus der Zeit um 1848, die jüngste entstand vor etwa fünf Jahren. Die Ausstellung zeigt sowohl einzigartige Originale als auch Reproduktionen und gliedert sich in folgende Abschnitte:

  1. Schleswiger im Porträt: Anspruchsvolle Bildnisse von teils berühmten Bürgerinnen und Bürgern
  2. Eine Schleswiger Familie: Die Unternehmerfamilie Gillis war über Generationen eng mit Schleswig verbunden.
  3. Krieg und Soldaten: Schleswig als militärischer Schauplatz sowie Schleswiger im Krieg
  4. Stadtansichten: Schleswig – ein beliebtes Motiv für viele Amateur- und Profifotografen
  5. Dom und Michaeliskirche: Die Gotteshäuser St. Michael und St. Peter als bedeutendste Kirchen der Neuzeit
  6. Holm und Friedrichsberg: Ein Blick auf die Stadtteile im Osten und Westen von Schleswig
  7. Bildreportagen: Beispiele von Bildberichten im Zeitraum von 1914 bis 1961
  8. Internationale Fotografie in Schleswig: Werke zeitgenössischer Fotografen aus der Sammlung des Stadtmuseums

 

Die Ausstellung und der Begleitband im Sutton-Verlag wurden durch die Unterstützung des Vereins zur Förderung des Stadtmuseums Schleswig e. V. sowie der Nord-Ostsee Sparkasse ermöglicht.

 

 

blank
Meine Fotografien als FineArt-Prints bestellen – hier geht’s zum Online-Shop: shop.holger-ruedel.de
Seitenleiste Schließen