Little James Island

Little James Island im Abendlicht, umkreist von einem Möwenschwarm. Dieser bewaldete Felsen liegt vor der Küste von La Push, einer Siedlung in der Quileute Indian Reservation auf der Olympic-Halbinsel im US-Bundesstaat Washington.
Little James Island vor der Küste von La Push im Abendlicht, umkreist von einem Möwenschwarm. © Holger Rüdel

Wild, unberechenbar und archaisch: Das ist die eine Seite der Pazifikküste auf der Olympic-Halbinsel im äußersten Nordwesten der USA, wie mein Beitrag Ruby Beach zeigt.

Doch das Bild kann sich schnell wandeln: Manchmal präsentiert sich innerhalb weniger Tage, ja sogar Stunden ein vorher sturmumtoster Küstenabschnitt im romantischen Karibik-Flair.

Die Silhouette von Little James Island vor einem Feuerwerk aus Farben

Dieses spektakuläre Wechselspiel der Natur erlebte ich, als ich nach einem langen Fototag im Olympic National Park abends in La Push landete, einer Siedlung in der Quileute Indian Reservation an der Pazifikküste der Halbinsel.

Je später es wurde, desto intensiver zauberte die untergehende Sonne ein Feuerwerk aus Farben in den Abendhimmel über dem ungewöhnlich ruhigen Meer. Die Silhouette der von Möwen umkreisten Felseninsel Little James Island vor dem Hafen von La Push fügte sich perfekt in dieses Kunstwerk der Natur ein und verstärkte die Magie dieses “karibischen Abends” am Pazifik. 

Das Bild wird in der Ausstellung „Zeitblende. 1968 bis 2018. Fotografien von Holger Rüdel“ zu sehen sein.

 

Meine Fotografien als FineArt-Prints bestellen – hier geht’s zum Online-Shop: shop.holger-ruedel.de
Seitenleiste Schließen