Pressefotografie heute. Vortrag von Marcus Dewanger am 18. Februar 2016

Wacken © Marcus Dewanger
Wacken © Marcus Dewanger (Ausschnitt)

Im Rahmen der Ausstellung „Schleswig neu entdeckt! 150 Jahre – ein fotografischer Rückblick“ findet am Donnerstag, 18. Februar 2016, um 19:00 Uhr eine Vortragsveranstaltung im Stadtmuseum Schleswig statt. Der Profi Marcus Dewanger, bekannt durch seine zahlreichen Bildveröffentlichungen unter anderem in den Blättern des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages, berichtet über das Thema „Pressefotografie heute“. Sagt ein Bild mehr als tausend Worte? Oder können wir Pressefotos generell nicht mehr vertrauen? Marcus Dewanger beleuchtet den aktuellen Zustand der Pressefotografie vor dem Hintergrund seiner eigenen Tätigkeit. Anhand zahlreicher Beispiele werden die verschiedenen Bereiche und die entsprechenden Veränderungen im digitalen Zeitalter vorgestellt. Immer mit dem Blick auf die Frage, wie wahrhaftig die Fotografie als Kommunikationsmittel ist.

Der Vortrag wird vom Verein zur Förderung des Stadtmuseums Schleswig e. V. in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum veranstaltet. Die Eintrittsgebühr schließt die Besichtigungsmöglichkeit der Ausstellung „Schleswig neu entdeckt!“ ein und kostet 6,00 €, für Mitglieder des Fördervereins ermäßigt 3,00 €.

 

Meine Fotografien als FineArt-Prints bestellen – hier geht’s zum Online-Shop: shop.holger-ruedel.de
Seitenleiste Schließen