Virtuell erleben: Der entscheidende Moment. Sportfotografien von Lukas Schulze

Lukas Schulze am Rand des Spielfelds in Aktion
Lukas Schulze am Rand des Spielfelds in Aktion © Lukas Schulze

nos.FOTOMENTA: Unter dieser Dachmarke startete die Nord-Ostsee Sparkasse (Nospa) im Oktober 2017 die erste Ausstellung in einer neuen Veranstaltungsreihe.

„Künftig finden in unserem Geschäftsgebiet regelmäßig anspruchsvolle Ausstellungen und Vorträge mit Fotografen und Fotokünstlern statt“, erklärte der Vorstandsvorsitzende Thomas Menke anlässlich der Premiere. „Mit diesem Angebot wollen wir unseren Teil dazu beitragen, die Kulturszene in unserer Region nachhaltig zu bereichern.“

Nach Projekten mit Robert Marc Lehmann und Peter Rathmann in Flensburg, Schleswig und Westerland präsentierte die Nord-Ostsee Sparkasse vom November 2019 bis Februar 2020 in Flensburg den Fotokünstler Lukas Schulze – einen der kreativsten und talentiertesten jungen Sportfotografen in Deutschland. 

Mit extremen Perspektiven, außergewöhnlichen Brennweiten sowie dem intelligenten Einsatz von Schärfe und Unschärfe gelingt es ihm, sich von der breiten Masse seiner Kollegen abzuheben. Mit einem Wort: Lukas Schulze zeigt in seinen Arbeiten, dass Sportfotografie auch Kunst sein kann.

4.3.2017: Raffael von Borussia Mönchengladbach schießt bei strömendem Regen einen Eckstoß. Die Wassertropfen auf der Linse geben dem Betrachter das Gefühl, hautnah dabei zu sein. Foto: Lukas Schulze/Bundesliga/Bongarts/Getty Images
4. März 2017: Raffael von Borussia Mönchengladbach schießt bei strömendem Regen einen Eckstoß. Die Wassertropfen auf der Linse geben dem Betrachter das Gefühl, hautnah dabei zu sein. © Lukas Schulze/Bundesliga/Bongarts/Getty Images

Virtueller Rundgang mit Lukas Schulze

Nach Flensburg sollte die von mir als Kurator begleitete Ausstellung ursprünglich von Mitte März bis Ende Juni 2020 in der Nospa-Regionaldirektion in Schleswig gezeigt werden. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kann sie allerdings derzeit nicht besucht werden.

Deshalb entstand auf Initiative von Birthe Thiel und Thomas Beirer von der Nospa-Zentrale in Flensburg die Idee, die Ausstellung als virtuellen Rundgang mit Lukas Schulze als „Guide“ online zu präsentieren. Dieses Projekt ist jetzt erfolgreich abgeschlossen und auf dem Blog der Nord-Ostsee Sparkasse über folgenden Link abzurufen: https://nospa.sparkasseblog.de/2020/04/20/nospavirtuell/

Zur Ausstellung ist ein Katalog in der Reihe PHOTOGRAPHIA BOREALIS der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein erschienen (Nr. 18) mit Texten u. a. von Göttrik Wewer (DFB-Kulturstiftung) und Matthias Hangst. Die Veröffentlichung wurde von Nikon gefördert.

Nach den Arbeiten von Peter Rathmann (2019) wird die Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein in diesem Jahr auch die Bilder von Lukas Schulze in ihren Räumen am Faluner Weg in Kiel zeigen. 

 

Meine Fotografien als FineArt-Prints bestellen – hier geht’s zum Online-Shop: shop.holger-ruedel.de
Seitenleiste Schließen