Bisons in der Nacht

Bisonherde © Holger Rüdel
Bisonherde nach Einbruch der Dunkelheit in der Prärie bei Luverne im Süden von Minnesota (USA) © Holger Rüdel

Ein später Abend im September 2012 in der Nähe der Stadt Luverne im US-Bundesstaat Minnesota. Jim Brandenburg und ich verlassen nach einer Besichtigung die Touch the Sky Prairie, das naturbelassene Land der von ihm und seiner Frau Judy im Jahr 1999 gegründeten Brandenburg Prairie Foundation. Nach einigen Kilometern stoppt Jim seinen Truck und zeigt auf die in der Dunkelheit nur schemenhaft erkennbaren mächtigen Körper einer Bisonherde, die auf diesem Abschnitt der Prärie als Nutztiere gehalten werden. Im schwachen Gegenlicht des letzten Abendrots wirken die dunklen Leiber der Tiere fremd und furchteinflößend, wie eine urzeitliche Gruppe von Mammuts. Ich versuche meine Empfindungen fotografisch umzusetzen – mit Bewegungsunschärfe als bewusstem Gestaltungsmittel und reduziertem Aufhellblitz, um nur die Augen der Büffel leicht sichtbar zu machen. Das Aufnahmeergebnis zeige ich hier als das besondere Bild jenes spätsommerlichen Abends in der Prärie Minnesotas.

 

Meine Fotografien als FineArt-Prints bestellen – hier geht’s zum Online-Shop: shop.holger-ruedel.de
Seitenleiste Schließen