Die Fischer vom Holm. Helden der Schlei

Fischer Jörn Ross vom Holm in Schleswig an der Schlei.
Fischer Jörn Ross vom Holm in Schleswig an der Schlei. © Holger Rüdel

Ob Hitze, Kälte, Eis oder Schnee: Bei Wind und Wetter fahren sie auf die Schlei hinaus – die fünf letzten aktiven Fischer vom Holm.

Schwerste körperliche Arbeit kennzeichnet den Beruf dieser Männer. Ihre Netze und ihre zum Teil über 100 Meter langen Reusen müssen sie in der Regel ohne motorische Hilfe ausbringen und einholen – ungeschützt vor Sturm und Regen in offenen kleinen Booten. Mit dem einen Ziel: Handel, Gastronomie und private Kunden mit dem Nahrungsmittel Fisch zu versorgen. 

Fischer Matthias Nanz vom Holm in Schleswig an der Schlei.
Fischer Matthias Nanz vom Holm in Schleswig an der Schlei. © Holger Rüdel

Diese fünf Fischer vom Holm in Schleswig stehen im Mittelpunkt meiner Bildreportage „Zeitenwende“. Und sie sind für mich die „Helden der Schlei“: die Fischer Jörn Ross, Matthias Nanz, Jörg Nadler, Nils Ross und Christian Ross. 

Fischerporträts mit der Fujifilm GFX 100S

Erst Mitte April 2021 ergab sich für mich die Chance, Porträts der Fischer zeitgleich und in einer identischen Anmutung anzufertigen, exklusiv für die farbige Version der Ausstellung „Zeitenwende“. Hintergrund war der Testauftrag, den ich vom Kamerahersteller Fujifilm und dem Magazin “FineArtPrinter” für die brandneue Mittelformat-Kamera GFX 100S erhalten hatte.

Fischer Jörg Nadler vom Holm in Schleswig an der Schlei.
Fischer Jörg Nadler vom Holm in Schleswig an der Schlei. © Holger Rüdel

Dieser Apparat ist sozusagen der “Wolf im Schafspelz” in der gegenwärtigen Fototechnik – eine handliche Kamera in der Größe einer Nikon, Canon oder Sony, aber ausgestattet mit einem viel größeren Sensor im Format 44 x 33 mm und einer Auflösung von 102 Megapixeln.

Die enorme Datenmenge der GFX-100S-Bilddateien ermöglicht extreme Vergrößerungen ohne erkennbare Verluste in der Bildqualität. Dieses Leistungsvermögen der Kamera war die ideale Basis, um die Porträts der Fischer in ihrer porentiefen Schärfe monumental im XXL-Format in die farbige Version der Ausstellung „Zeitenwende“ einzubetten.

Fischer Nils Ross vom Holm in Schleswig an der Schlei.
Fischer Nils Ross vom Holm in Schleswig an der Schlei. © Holger Rüdel

Drucke im XXL-Format auf ChromaLuxe

Diese Drucke wurden exklusiv für die Farbausstellung auf ChromaLuxe produziert. ChromaLuxe ist ein Sublimationsdruck auf massivem Aluminium. Mit einem speziellen Inkjet-Transferverfahren werden die Farbpigmente fest in die Beschichtung eingebettet und liegen nicht nur auf der Oberfläche. Das Ergebnis sind extrem lichtbeständige, kratz- und wasserfeste Prints mit überragender Farbbrillanz, hohen Kontrasten und dreidimensionaler Anmutung.

Die Herstellung ermöglichten durch ihre freundliche Unterstützung in Zusammenarbeit mit der Nord-Ostsee Sparkasse:

 

Fischer Christian Ross vom Holm in Schleswig an der Schlei.
Fischer Christian Ross vom Holm in Schleswig an der Schlei. © Holger Rüdel

Die Fujifilm-Porträts der fünf Fischer werden zudem als Collage auf einem Fassadenbanner zu sehen sein, das ab 1. Juli 2021 in der imposanten Größe von 404 x 880 cm am Gebäude der Nord-Ostsee Sparkasse, Stadtweg 18 in Schleswig, für einen Besuch der Ausstellung wirbt.

Die Ausstellung „Zeitenwende. Die Fischer vom Holm in Schleswig an der Schlei. Farbfotografien von Holger Rüdel“ ist ein Projekt der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein im Zusammenwirken mit der Nord-Ostsee Sparkasse. Laufzeit: 1. Juli bis 19. September 2021.

 

Im Stadtmuseum Schleswig wird zeitgleich die schwarzweiße Kernversion der Ausstellung als Projekt des Fotoclub Schleswig e. V. präsentiert. 

Der großformatige Bildband „Zeitenwende“ ist im Wachholtz-Verlag erschienen (22,5 x 32,5 cm, Hardcover, 140 Seiten mit 123 Abbildungen, 28 €. ISBN 978-3-529-05063-3) und liegt jetzt in 2. Auflage vor.

Das Projekt “Zeitenwende” wurde gefördert aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes Schleswig-Holstein im Rahmen des Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF) und des Landesprogramms Fischerei und Aquakultur.

Schirmherr des Projektes „Zeitenwende“ ist Jan Philipp Albrecht, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein.

 

blank
Meine Fotografien als FineArt-Prints bestellen – hier geht’s zum Online-Shop: shop.holger-ruedel.de
Seitenleiste Schließen