Birgit Voigtländer. Eine Wanderschäferin in Schleswig-Holstein
Die hohe Kunst der Wanderschäferei: In der Barker Heide im Kreis Segeberg, dem ältesten Naturschutzgebiet Schleswig-Holsteins, formiert Birgit Voigtländer ihre Herde mit nur wenigen Handbewegungen und Rufen.

Birgit Voigtländer. Eine Wanderschäferin in Schleswig-Holstein

Mitten in Schleswig-Holstein, im „grünen Herzen“ des Landes, liegt der Naturpark Aukrug, und genau hier befindet sich der Betrieb der Wanderschäferin Birgit Voigtländer.

Kommentare deaktiviert für Birgit Voigtländer. Eine Wanderschäferin in Schleswig-Holstein
Daniel Kley. Ein Wanderschäfer in Schleswig-Holstein
Das Fröslev-Jardelunder Moor liegt westlich von Flensburg direkt an der Grenze zu Dänemark. Durch dieses ausgedehnte Naturschutzgebiet zieht Daniel Kley mit seiner Herde mehrfach im Jahr.

Daniel Kley. Ein Wanderschäfer in Schleswig-Holstein

Daniel Kley ist Deutschlands nördlichster Wanderschäfer. Mit seiner Frau Melanie betreibt er die Wanderschäferei „Mäharbeiten“ in Bärenshöft im Kreis Schleswig-Flensburg.

Kommentare deaktiviert für Daniel Kley. Ein Wanderschäfer in Schleswig-Holstein
Crossroads
Eine Herde der Wanderschäferin Birgit Voigtländer überquert die Autobahn A7 bei Neumünster in Schleswig-Holstein.

Crossroads

Die Bildreportage "Wanderschäfereien in Schleswig-Holstein" ist ein neues Projekt der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein. Geplant sind Ausstellung und Begleitband.

Kommentare deaktiviert für Crossroads
John Kimmel. Abschied eines Wanderschäfers
Mit einer Herde von 850 Schafen und Ziegen zieht der Wanderschäfer John Kimmel durch das Tetenhusener Moor in Schleswig-Holstein.

John Kimmel. Abschied eines Wanderschäfers

John Kimmel, der dienstälteste Wanderschäfer in Schleswig-Holstein, verabschiedet sich Ende Juli 2022 in den Ruhestand.

Kommentare deaktiviert für John Kimmel. Abschied eines Wanderschäfers
John Kimmel. Ein Wanderschäfer in Schleswig-Holstein
Das Danewerk ist das größte Bodendenkmal in Nordeuropa und gehört zu den Beweidungsgebieten des Wanderschäfers John Kimmel, hier im Bild auf der Krone des Danewerks bei Kurburg.

John Kimmel. Ein Wanderschäfer in Schleswig-Holstein

Es ist kalt und regnet in Strömen, als ich John Kimmel, seine Frau Johanna und die Auszubildende Antonia inmitten ihrer Herde auf freiem Feld am Danewerk bei Kurburg besuche. Freiwillig mag man sich bei diesem Wetter nicht lange draußen aufhalten, doch die Tiere können nicht allein gelassen werden. Und außerdem…

Kommentare deaktiviert für John Kimmel. Ein Wanderschäfer in Schleswig-Holstein
Wanderschäferin in der Barker Heide
Die Wanderschäferin Birgit Voigtländer zieht mit ihrer Herde über eine Trockenrasenfläche in der Barker Heide, ein Naturschutzgebiet im Kreis Segeberg in Schleswig-Holstein.

Wanderschäferin in der Barker Heide

Ja, es gibt sie noch: Wanderschäferinnen und Wanderschäfer. Angehörige eines der ältesten Berufe der Menschheit. Auch ihre Existenz ist in dieser sich so rasant verändernden Welt akut bedroht, ähnlich wie anderes traditionelles Handwerk, ganz aktuell etwa das der Fischer in der Schlei und westlichen Ostsee. Dabei haben die Wanderschäfereien heutzutage…

Kommentare deaktiviert für Wanderschäferin in der Barker Heide