Island. Jökulsárlón 2020
Jökulsárlón ist eine Gletscherlagune, die an den Nationalpark Vatnajökull im Südosten Islands angrenzt. Im Wasser schwimmen unzählige Eisberge des Vatnajökull-Gletschers, dessen Ausläufer im Hintergrund zu sehen ist.

Island. Jökulsárlón 2020

Jökulsárlón ist eine Gletscherlagune, die an den Nationalpark Vatnajökull im Südosten Islands grenzt. In ihrem fast schon unwirklich blauen Wasser schwimmen tausende Eisberge aus der umliegenden Breiðamerkurjökull-Gletscherzunge, die zum größeren Vatnajökull-Gletscher gehört. Aus der Lagune strömen unaufhörlich große Wassermassen durch einen kurzen Kanal in den Atlantischen Ozean. An dieser Mündung bietet…

Kommentare deaktiviert für Island. Jökulsárlón 2020
Island. Stuðlagil
Im Osten von Island strömt der Gletscherfluss Jökla durch eine Schlucht, die mit ihren gleichförmigen, senkrecht aufragenden Basaltsäulen wie ein Kunstwerk von Menschenhand wirkt. Der Canyon Stuðlagil wurde erst 2016 entdeckt.

Island. Stuðlagil

Stuðlagil im Osten von Island - eine Schlucht wie aus einer anderen Welt. Nahezu unfassbar, aber wahr: Dieser Canyon im Tal des Gletscherflusses Jökla wurde erst 2016 entdeckt. Was ihn so außergewöhnlich macht, ist die Schönheit der senkrecht aufragenden, gleichmäßig geformten Basaltsäulen in seinem schmalen Kernbereich. Man mag kaum glauben,…

Kommentare deaktiviert für Island. Stuðlagil
John Heartfield. Fotografie plus Dynamit
Montage von John Heartfield: "Krieg und Leichen – die letzte Hoffnung der Reichen". Doppelseite aus der Arbeiter-Illustrierten-Zeitung, 1932, Nr. 18 © The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020 Akademie der Künste, Berlin

John Heartfield. Fotografie plus Dynamit

Vorweg: Die Ausstellung „John Heartfield – Fotografie plus Dynamit" in der Berliner Akademie der Künste (noch bis 23.8.2020) ist ein Glücksfall. In einem Jahr, in dem die COVID-19-Pandemie das kulturelle Leben in Deutschland, Europa und der Welt stark beeinträchtigt, oft sogar zum Erliegen gebracht hat, wird in dem Gebäude am…

Kommentare deaktiviert für John Heartfield. Fotografie plus Dynamit
Mit Fischer Ross auf der Schlei. Die Wade
Der Schleswiger Fischermeister Jörn Ross beim Einholen eines Wadennetzes auf der Kleinen Breite der Schlei. Höchste Konzentration ist gefragt. Jeder Griff muss sitzen.

Mit Fischer Ross auf der Schlei. Die Wade

Ein schöner Abend an der Schlei im Frühsommer 2020. Ich bin mit Jörn und Nils Ross verabredet. Jörn Ross ist der 1. Ältermann der Holmer Fischerzunft in Schleswig und "Oberhaupt" einer Familie, die bereits seit vielen Generationen die Fischerei auf der Schlei betreibt. Nils, der älteste Sohn, und sein Bruder…

Kommentare deaktiviert für Mit Fischer Ross auf der Schlei. Die Wade
Lukas Schulze in Kiel
Der Sportfotograf Lukas Schulze in der Galerie der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein in Kiel. Vom 10.8. bis 30.10.2020 ist dort seine Ausstellung "Der entscheidende Moment" zu sehen.

Lukas Schulze in Kiel

Moskau, 15. Juli 2018: Der Abpfiff gellt durchs Stadion – Frankreich ist Fußball-Weltmeister. Die Fans jubeln. Lukas Schulze steht genau an der richtigen Stelle, um diesen einmaligen Moment mit seiner Kamera einzufangen. „Das Schwierige an der Sportfotografie ist oft, dass man an einen Platz gebunden ist und Glück haben muss,…

0 Comments
Jörg Nadler – ein Fischer an der Schlei
Jörg Nadler ist Mitglied der Holmer Fischerzunft in Schleswig. Er nennt sich "historischer Fischer", weil er neben seinem Hauptberuf das Fischerhandwerk früherer Epochen als Darsteller u. a. bei museumspädagogischen Veranstaltungen lebendig vermittelt. Hier ist er als Fischer der Barockzeit auf seiner Brücke am Ufer des Holms zu sehen.

Jörg Nadler – ein Fischer an der Schlei

Jörg Nadler aus Schleswig ist der "Exot" unter den Fischern an der Schlei: Er stammt nicht vom Holm wie seine anderen aktiven Kollegen, sondern aus dem Rheinland. Dort machte er nach seinem Abschluss als Fischwirt in der Fluss- und Seenfischerei später eine Umschulung zum Ergotherapeuten. Nach der Rückkehr in die…

0 Comments
Der Holm von oben
Luftaufnahme der Fischersiedlung Holm in Schleswig an der Schlei. Das Bild entstand kurz nach Sonnenaufgang. An den Brücken sind die offenen Motorboote der Holmer Fischer zu erkennen.

Der Holm von oben

Wir schreiben das Jahr 1865, als der Schriftsteller Adelbert Baudissin den Stadtteil Holm im Osten von Schleswig besuchte. Sein Rundgang hinterließ bei ihm einen nachhaltigen Eindruck, wie sein Bericht dokumentiert: Ein besonders interessanter Stadtteil ist der Holm, der nur von Fischern bewohnt wird und sich durch seine kleinen reinlichen Häuser…

0 Comments
Die Fischerfamilie Ross auf dem Holm
Christian und Nils Ross (rechts) sind Berufsfischer in Schleswig an der Schlei. In dem kleinen Familienbetrieb arbeiten beide eng mit Vater Jörn zusammen. Die Familie Ross lebt und fischt seit Jahrhunderten an der Schlei.

Die Fischerfamilie Ross auf dem Holm

Seit über einem Jahr begleite ich mit Matthias Nanz einen der letzten, aber nicht den einzigen Haupterwerbsfischer vom Holm in Schleswig an der Schlei. Deshalb sollen auch einmal seine vier aktiven Kollegen vorgestellt werden.   Von der Fischergesellschaft zur Fischerzunft Rückblende: Der 17. Februar 2015 war ein großer Tag für die…

0 Comments
Seitenleiste Schließen