Antiautoritärer Kinderladen Kiel 1970 in Farbe
Szene aus einem antiautoritären, von Studenten gegründeten Kindergarten (Kinderladen) in Kiel 1970. Die Bewegung der Kinderläden, die um 1970 flächendeckend in Westdeutschland existierten, war ein Ergebnis der Aktivitäten der Außerparlamentarischen Opposition (APO).

Antiautoritärer Kinderladen Kiel 1970 in Farbe

Meine Schwarzweiß-Bildserie über einen antiautoritären Kinderladen in Kiel 1970 gehört zu den am meisten aufgerufenen Beiträgen auf diesem Fotoblog. Mehrere Motive wurden inzwischen auch im Kontext zeitgeschichtlicher bzw. kunsthistorischer Projekte in Ausstellungen gezeigt, unter anderem im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland/Zeitgeschichtliches Forum Leipzig (2015) und im Marta Herford, Museum…

0 Comments
Der Anachronistische Zug 1980
Der "Anachronistische Zug" war ein politisches Straßentheater, das auf dem 1947 entstandenen gleichnamigen Gedicht von Bertolt Brecht basierte. Der Straßentheaterzug formierte sich 1980 in München als Protest gegen den damaligen Kanzlerkandidaten der CDU/CSU, Franz Josef Strauß, und präsentierte sich in mehreren deutschen Städten. Im September 1980 erreichte der Zug den Rathausmarkt in Kiel, wo dieses Szenenfoto entstand.

Der Anachronistische Zug 1980

Der beginnende Bundestagswahlkampf  2017 weckt Erinnerungen an frühere Wahlschlachten in Deutschland - und ließ mich tief in mein historisches Bildarchiv eintauchen. Dabei stieß ich auf eine fast vergessene Serie von Schwarzweiß-Aufnahmen, die im September 1980 in Kiel entstanden waren. An diesem Spätsommer-Tag, kurz vor der Bundestagswahl Anfang Oktober 1980, erreichte…

0 Comments
Paris, 1971
Besucher auf dem historischen Flohmarkt in Paris

Paris, 1971

Paris im August 1971: Bewaffnet mit einer einäugigen Spiegelreflexkamera vom Typ Asahi Pentax Spotmatic, streifte ich durch die Straßen der Weltstadt. Ich war nicht auf der Suche nach jenen Motiven, die millionenfach abgelichtet werden wie etwa der Eiffelturm. Mich interessierten die Szenen des Alltags: das Leben und Treiben der Menschen auf…

0 Comments
„Make America Great Again“ (Donald Trump)
Blick von der Terrasse bei Golding's Museum in der Siedlung Monument Valley

„Make America Great Again“ (Donald Trump)

Donald Trumps Slogan "Make America Great Again" hat gezündet. Und die meisten Demoskopen überrascht. Dabei ist "Make America Great Again" keine Erfindung des Rechtspopulisten aus New York. Schon der frühere US-Präsident Ronald Reagan hatte in seinem Wahlkampf 1980 mit diesem Spruch geworben. Wegen seiner zahlreichen Skandale und verstörenden Auftritte von…

0 Comments
Die Bundeswehr in Schleswig 1956
Im Sommer 1956 fotografierte Adolf Dohse für die Schleswiger Nachrichten die Ankunft der ersten Bundeswehrsoldaten.

Die Bundeswehr in Schleswig 1956

Als im Juni 1950 der Korea-Krieg ausbrach und sich die Spannungen zwischen Ost und West verschärften, bot Bundeskanzler Adenauer im Alleingang die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik Deutschland an - ohne auf eine offizielle Anfrage der Westmächte zu warten, ohne die Zustimmung der Bundesregierung und ohne jede Diskussion im Bundestag. Eine neue…

0 Comments
Amsterdam, Sommer 1970
Um 1970 war Amsterdam mit seinem Zentrum das Mekka für alternative Jugendliche aus ganz Europa. Auf dem Dam, dem Hauptplatz, versammelten sich in den Sommermonaten tägliche hunderte junge Menschen, darunter im August 1970 auch der Sänger Hannes Wader aus Deutschland.

Amsterdam, Sommer 1970

Bilder einer Stippvisite in Amsterdam im Sommer 1970: Die Hauptstadt der Niederlande hatte sich seit dem Aufkommen der Hippiebewegung in den 1960er Jahren - auch wegen der liberalen Drogenpolitik - zum Mekka alternativer Jugendlicher aus ganz Europa entwickelt. Täglich bevölkerten hunderte junge Menschen den Dam, den zentralen Platz in der…

0 Comments
Antiautoritärer Kinderladen versus evangelischer Kindergarten 1970
Szene aus einem von Studenten gegründeten Kinderladen in Kiel 1970. Die Kinderläden, die um 1970 flächendeckend in Westdeutschland existierten, waren ein Ergebnis der 68er-Bewegung mit ihrer Forderung nach antiautoritärer Erziehung.

Antiautoritärer Kinderladen versus evangelischer Kindergarten 1970

In der Zeit der 68er-Bewegung - der Ära der Studentenproteste und Außerparlamentarischen Opposition - wurden in der Bundesrepublik Deutschland und in Westberlin an vielen Orten sogenannte Kinderläden gegründet als antiautoritäre Alternative zu den klassischen Kindergärten in kommunaler oder kirchlicher Hand. Vor diesem Hintergrund entstand 1970 im Rahmen eines studentischen Projektes meine…

0 Comments
The Story of Deep Purple in Rock
Das 1970 veröffentlichte Album Deep Purple in Rock ist als Meilenstein in die Geschichte der Rockmusik eingegangen.

The Story of Deep Purple in Rock

Im Vorwort zu seinem kürzlich erschienenen Buch "Deep Purple - Wait for the Ricochet. The Story of Deep Purple in Rock" schreibt Simon Robinson: "Deep Purple in Rock ist nicht nur das wichtigste Album der Band, sondern stellt auch einen Meilenstein in der Geschichte der Rockmusik dar, beeinflusste es doch…

0 Comments